Was für ein Wohnkomfort, wenn Beleuchtung, Heizung, Jalousien und die Be- und Entlüftung automatisch gesteuert werden können. Doch EIB-Anlagen (auch KNX genannt) sind nicht nur Luxus in den eigenen vier Wänden, sie können Energie sparen und Ihr Gebäude schützen. Die Installation einer EIB-Anlage wird zunehmend in Neubauten vorgenommen, kann jedoch auch nachträglich in Altbauten eingebaut werden.

Vollautomatisch oder manuell

Die Steuerung der Anlage erfolgt über den Benutzer oder ist computergesteuert. Dabei gibt es kein „entweder – oder“ für die gesamte Anlage sondern die einzelnen Teile der Anlage können wunschgemäß angesteuert werden. Durch die Änderung der Anlagenprogrammierung kann jede Art von Anschluss problemlos neu definiert werden. So kann ein Schalter, der zuvor noch die Beschattung aktiviert hat, innerhalb von Minuten zum öffnen des Küchenfensters umprogrammiert werden. In Ihrem Urlaub werden ungebetene Gäste gezielt durch die automatisch öffnenden und schließenden Jalousien sowie den Lichtwechsel in unterschiedlichen Räumen abgeschreckt.